Ambulante Operationen

In unserer Praxis werden auch ambulant operative Eingriffe durchgeführt.

Unser Spektrum erstreckt sich von der Durchführung kleiner Hautproben (Hautbiopsie), die zur feingeweblichen Untersuchung von akuten oder chronischen Hautveränderungen entnommen werden, über die Entfernung verdächtiger Herde oder auffälliger Muttermale, bis hin zu Exzisionen bzw. notwendigen Nachexzisionen bei bösartigen Tumoren (Basalzellkarzinom, spinozelluläres Karzinom, malignes Melanom).

Unsere Praxis verfügt über einen speziellen Eingriffsraum, der den Anforderungen entspricht, die an ein ambulantes Operieren gestellt werden. Die Durchführung erfolgt in örtlicher Betäubung (Lokalanästhesie), sodass die Patienten in der Regel kurz nach dem Eingriff die Praxis wieder verlassen können.

Neben medizinisch notwendigen Eingriffen, können in unserer Praxis auch störende Hautveränderungen, wie z.B. Alterswarzen, Stielwarzen, "Lichtwarzen" oder Muttermale entfernt werden. Dazu kommen neben der klassischen Dermatochirurgie, nach vorheriger Absprache, auch moderne Therapieverfahren wie Lasertherapie oder photodynamische Therapie (PDT) zum Einsatz.

 

Hautarztpraxis
Dr. med. Alexander Kienitz
Fischerei 18
84130 Dingolfing

Tel.: 08731 - 31320